apt-get update geht nicht mehr

beim installieren von werden 201 Pakete offensichtlich nicht installiert. Wieso?

autsch...


methode 2 (ich nenne sie mal ala Sven ;-)) !!! Auch nur bei Einsatz von ISPConfig 3 !!!:
du legst dir ein backup deiner daten an (/var/www, /var/log/, /var/vmail, /usr/local/ispconfig/, /etc/) und installierst danach alles neu nach aktueller anleitung oder mittels https://github.com/dclardy64/ISPConfig-3-Debian-Installer. dann die daten zurückspielen und passwörter anpassen und dann könnte es auch laufen. auch hier gilt: wenn etwas nicht startet/läuft logfiles checken und problem beheben.
>Wenn ich das richtig sehe ist das nur das Installscript für ISPConfig aber nicht für Debian? Wenn dann in (/var/www, /var/log/, /var/vmail, /usr/local/ispconfig/, /etc/) was falsches steht gibt es wieder die Probleme wie jetzt. Der Apache scheiter ja schon an der einfachen etc/apache2/ports.conf
in Zeile 9 ist kein syntaxfehler.
Kriege aber diese Fehlermeldung.
 

nowayback

Well-Known Member
beim installieren von werden 201 Pakete offensichtlich nicht installiert. Wieso?


>Wenn ich das richtig sehe ist das nur das Installscript für ISPConfig aber nicht für Debian? Wenn dann in (/var/www, /var/log/, /var/vmail, /usr/local/ispconfig/, /etc/) was falsches steht gibt es wieder die Probleme wie jetzt. Der Apache scheiter ja schon an der einfachen etc/apache2/ports.conf
in Zeile 9 ist kein syntaxfehler.
Kriege aber diese Fehlermeldung.
Der Fehler ist bekannt und war zu erwarten. Das Problem ist - und das habe ich schon weiter vorher geschrieben - das du deinen Kernel upgraden musst und danach neustarten musst. Solange der nicht upgegradet ist, gäbe es nur die option libapr1 direkt aus den quellen neu zu bauen... die arbeit kann man sich aber sparen, da ein upgrade das problem von ganz alleine fixt.
 
wenn es denn funktionieren würde. Mittlerweile mountet er eine Partition nicht nach dem Reboot. Werde es noch einmal probieren und wenn es dann nicht geht platt machen müssen.
 
Habe nun ständig reboot gemacht, bin nun bei
dpkg -l | grep linux-image
bekomme diese alle angezeigt.


iU linux-image-2.6-amd64 3.2+46 amd64 Linux for 64-bit PCs (dummy package)
ii linux-image-2.6.26-1-amd64 2.6.26-13lenny2 amd64 Linux 2.6.26 image on AMD64
iU linux-image-2.6.26-2-amd64 2.6.26-29 amd64 Linux 2.6.26 image on AMD64
iU linux-image-3.2.0-4-amd64 3.2.65-1+deb7u2 amd64 Linux 3.2 for 64-bit PCs
iU linux-image-3.2.0-4-rt-amd64 3.2.65-1+deb7u2 amd64 Linux 3.2 for 64-bit PCs, PREEMPT_RT
iU linux-image-3.2.0-4-rt-amd64-dbg 3.2.65-1+deb7u2 amd64 Debugging symbols for Linux 3.2.0-4-rt-amd64
iU linux-image-amd64 3.2+46 amd64 Linux for 64-bit PCs (meta-package)

debian ist es völlig wurscht ob ich reboot mache oder nicht. es fehlen ein libs und er deinstalliert alte pakete nicht weil angeblich veraltetes script benutzt wird.



update-rc.d: error: insserv rejected the script header
dpkg: Fehler beim Aufr▒umen:
Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 1 zur▒ck
Vorbereitung zum Ersetzen von courier-authlib-mysql 0.61.0-1+lenny1 (durch .../courier-authlib-mysql_0.63.0-6+b1_amd64.deb) ...
/var/run/courier/authdaemon/pid.lock: No such file or directory
dpkg: Warnung: Unterprozess altes pre-removal-Skript gab den Fehlerwert 1 zur▒ck
dpkg: stattdessen wird Skript aus dem neuen Paket probiert ...
/var/run/courier/authdaemon/pid.lock: No such file or directory
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von /var/cache/apt/archives/courier-authlib-mysql_0.63.0-6+b1_amd64.deb (--unpack):
Unterprozess neues pre-removal-Skript gab den Fehlerwert 1 zur▒ck
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
/var/cache/apt/archives/courier-authdaemon_0.63.0-6+b1_amd64.deb
/var/cache/apt/archives/courier-pop-ssl_0.68.2-1_amd64.deb
/var/cache/apt/archives/courier-imap_4.10.0-20120615-1_amd64.deb
/var/cache/apt/archives/courier-imap-ssl_4.10.0-20120615-1_amd64.deb
/var/cache/apt/archives/courier-authlib-mysql_0.63.0-6+b1_amd64.deb
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)

Alles wie gehabt. Kann es bestimmt noch zig mal ausführen. Die dateien sind ja da. Altes preremovalscript? Dachte die werden bei einem upgade auch erneuert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.