XServer von Fedora8 startet nicht mehr

Alfred

New Member
Nach der Installation ISPCOnfig-2.2.23.tar.gz und einem Neustart(Fedora8), hängt sich mein Server beim starten des ISPConfig-Servers auf(schwarzer
Bildschirm).

Habe in /etc/rc.d/ini.d/ispconfig-server umbenannt. Nun kann ich zumindest
den Startprozess mit STR-ALT-F2 abwürgen und in die Konsole kommen.


Gruß
Alfred
 

Alfred

New Member
Hallo Till,

in /etc/shells die Zeile /SENDMAIL/ANY/SHELL

gelöscht und der Spuk war vorbei.

:D:D:D

Vielen Dank.

Gruß
Alfred
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.