Ubuntu 18.04 Php-Update 7.2 -> 7.4.18, "PHP-FPM socket directory" fehlt

Hey,
ich habe nach dieser Anleitung ein Update von Php 7.2 zu 7.4 durchgeführt.
Leider fehlt in der Anleitung beim letztem Punkt der Eintrag "PHP-FPM socket directory".
Was muss dort stehen?

Leider funktioniert das Backend meiner Shopware 6 Installation nach dem Update auf SW 6.4.0 nicht mehr.
Kann das eventuell daran liegen?

Ich möchte das die Version 7.4 als default systemweit benutzt wird. Was muss ich da noch ändern?
php --version zeigt immer noch "PHP 7.2.24-0ubuntu0.18.04.7" statt "PHP 7.4.18"

Viele Grüße
Ronny
 
Zuletzt bearbeitet:

florian030

Active Member
Die PHP-Version des Servers kannst / solltest Du nicht ändern. Wenn Du eine weitere PHP-Version installierst, kannst Du diese für Webseiten verwenden, nur halt nicht "direkt für den Server" (macht im übrigen auch keinen Sinn).

Shopware 6.4 liegt sicherlich nicht daran. Was für einen Fehler bekommst Du denn da?
 
Ok, lasse ich dann so. Ich schreibe mir dafür einen Alias.
Sonst müsste ich bei jedem Aufruf der Shopware-Console immer "/opt/php-7.4/bin/php bin/console etc" eingeben.

Zum Shopware-Problem:
Es hatte Sodium gefehlt.
/opt/php-7.4/bin/php -m > 7.4.txt
php -m > 7.2.txt
diff 7.2.txt 7.4.txt
apt install libsodium-dev
Dann hatte ich Php7.4 mit --with-sodium kompiliert.

Ist es möglich die Parameter für configure automatisch erstellen zu lassen und dabei die vorhandene 'alte' Php-Version zu verwenden?
Bsp.:
php -erzeugeMudulFileForConfigure > myParamterFileForConfigure.txt
cd /tmp/neuePhpVersion/
configure < myParameterFileForConfigure
make, ...
Dann würde sämtliche Module die in der alten Php-Version vorhanden waren in der neuen Php-Version ebenfalls eingebunden (gelinkt) werden. Ist nur so eine Idee..

Zur eigentliche Frage:
Was kommt bei "PHP-FPM socket directory" unter System->Zusätzliche Php-Versionen rein.
Oder kann der Eintrag leer bleiben?
 

logifech

Active Member
Ich würde dir empfehlen die Versionen von Sury zu nehmen und diese per App dann zu Installieren. Hier ist auch das dementsprechende Howto https://www.howtoforge.com/tutorial...fig-3-from-debian-packages-on-debian-8-and-9/

Bitte bedenke, dass wenn du dies über App installierst, dass die System Default PHP Version geändert wird und du dann per "update-alternatives" php auf 7.3 als System default zurücksetzen solltest, sonst funktioniert ISPConfig nicht mehr richtig.
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.