SSL Zertifikat!

anonymous

New Member
ISPConfig Version 2.2.18

Website liegt auf einem anderen Webserver und nutzt HTTPS mit aktuellem
SSL Zertifikat und soll nun auf den neuen ISPConfig Server übertragen werden!
Wie kann ich nun dieses aktuell bestehende SSL Zertifikat ohne einen neuen
SSL Request auf dem ISPConfig Server durchführen zu müssen in ein neues Web auf dem Server einbinden?
 

Till

Administrator
Erzeuge in ISPConfig ein neues SSL Zertifikat, dann kopiere Dein bestehendes Zertifikat in das Zertifikatsfeld in ISPConfig und wähle als Aktion speichern und klicke auf speichern. Dann must Du manuell Die .key Datei im ssl Ordner der Webseite Durch den vorhandenen Key Deines Zertifikates ersetzen und Apache neu starten.
 

anonymous

New Member
habe ich gemacht, beim Aufruf der Seite über HTTPS (IE7) erscheint nun der
Zertifikatfehler "Fehlerhafte Adresse" und der der ISPConfig - Login erscheint!
 

Till

Administrator
Ach so, Du wolltest den Server auf port 81 ändern und nicht ein Webseiten Zertifikat? Dann musst Du einfach Deine Zertifikate in die SSL Ordner unter /root/ispconfig/httpd/conf/ kopieren.
 

Till

Administrator
Dann kannst Du aber nicht die ISPConig login Seite erhalten. Oder hast Du den Port des ISPConfig Servers von 81 auf 443 geändert?
 

Till

Administrator
Den Port wieder auf 81 ändern oder Du brauchst eine weitere IP-Adresse. Du kannst nur einen Dienst auf port 443 pro IP Adresse betreiben.
 

Till

Administrator
Hast Du denn die Apache server so konfiguriert, dass der ISPConfig apache ausschließlich auf seiner IP lauscht und der andere apache server nur auf der anderen IP?
 

anonymous

New Member
nein, wie kann ich das konfigurieren? Es wurden alle Ports in der "/root/ispconfig/httpd/conf/httpd.conf" von 81 auf 443 geändert!
 

Till

Administrator
Schau mal bitte in die apache Doku, dass kannst Du meines Wissens nach mittels der Listen direktiven eingrenzen.
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.