Reiterwechsel Warnung oder Einstellung verwerfen

hey,
im Modul System --> Systemkonfiguration --> Einstellungen --> Reiter Diverses
gibt es die Möglichkeit beim wechseln von Reitern eine Warnung zu aktivieren oder die Einstellungen zu verwerfen.
Leider haben diese Einstellungen keine Auswirkungen bei allen meinen Installationen:
Es werden immer die Einstellungen gespeichert (also z.B: gesetzte Haken o.ä.)

Was kann ich machen, damit dies wieder funktioniert?
Ich verwende Lubuntu 64bit und Firefox 31. Möglich, dass es mit dem Firefox was zu tun hat?
 

Till

Administrator
Mir sind da bislang keine Probleme in 3.0.5.4p1 bekannt. Hast Du vielleicht ein eigenes Theme erstellt?
 
nein, alles Standard :-(
nach dem Speichern springt er übrigens wieder zur Server-Dienste Einstellung, ist das auch richtig so?

edit: vielleicht wichtig: ein Server läuft mit nginx, ein anderer mit apache. Aber ich meine am ausliefern der Seiten kann es nicht liegen. Die Einstellung wird einfach nicht berücksichtigt. In einer älteren Version hatte ich nämlich genau das Problem, dass irgendeine autocompletefunktion ein Feld überschrieben hatte und dann irgendwas nicht ging. Bis ich den Fehler gefunden hatte...
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
Hast Du mal den browser cache geleert und Dich neu eingelogged? Das ist alles javascript und wird dynamisch geändert. Wenn die js Datei vom Browser gecached ist, dann merkst Du die Veränderung erst wenn er sie neu läd.
 
ja, mehrmals:
logout
cache gelöcht
firefox geschlossen
neu angemeldet
selbes verhalten wie vorher.
Die Einstellungen werden gespeichert und es wird keine Reiterwechselmeldung angezeigt, obwohl diese Einstellung aktiv ist/war
 
ob die Reiterwarnung nun angezeigt wird oder nicht, finde ich nicht so schlimm, aber dass die Einstellungen der Tabs gespeichert werden, obwohl eingestellt ist, sie soll verworfen werden, finde ich schon etwas schlimmer :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.