Multiserver - ist die Verbindung zwischen Master und Slave verschlüsselt?

#1
Hallo,

wir stellen uns gerade für die weitere Planung unserer Serverlandschaft die Frage ob die Verbindung zwischen Master und Slave verschlüsselt ist. Hier im spez. die Verbindung zwischen den MySQL Datenbanken.

In der Doku haben wir dazu nur wenig gefunden und jeder legt da was wir gefunden haben anders aus.

Wie ist es denn nun, verschlüsselt oder nicht verschlüsselt? Und wenn ja wie? TLS?

Ich bedanke mich schon mal im voraus für Eure Antworten.
 
#2
leicht alt...
die verbindung zwischen den servern erfolgt über ssh und ist damit verschlüsselt.

Mehr input über die Art der Verschlüsselung bietet Dir die man-page von ssh bzw. Tante Google.
 

Till

Administrator
#3
Die Verbindung erfolgt über MySQL und nicht SSH. MySQL verschlüsselt seine Verbindungen nicht per default, die Verbindung ist also nicht verschlüsselt. Du kannst aber z.B. ein VPN zwischend en servern aufbauen und die MySQL connects durch den VPN Tunnel senden (ich glaube bei hetzner kannst Du auch einfach ein privates netwzwerk mit IP's aus einer privaten range kostenlos anlegen) oder aber Du legst SSL zertifikate für MySQL an und gibts der mysql config die passenden flags mit dass die Verbindung verschlüsselt erfolgen soll. Da gab es aber immer mal probleme, ich denke aber im aktuellen strable-3.1 branch sollte es gehen nach Jesse's letzten Patches im MySQL lib.
 

Werbung

Top