magic_quotes_gpc setzen

Quest

Member
Hallo zusammen,
Auf meinem Server läuft eine App, die magic_quotes_gpc auf OFF benötigt.
Dazu habe ich folgenden Eintrag bei den Apache Direktiven hinterlegt:
php_admin_flag magic_quotes_gpc off

Ich habe die empfohlenen Kombinationen suPHP, CGI+suEXEC, FCGI+suEXEC durchprobiert.
Laut phpinfo() ist der Wert aber immer auf On gesetzt.

Was läuft hier schief?
 

Quest

Member
Gut zu wissen, danke
Klappt nur leider noch nicht ganz.
Gibts da dann bestimmte Anforderungen an die php.ini was Dateirechte oder Besitzer angeht?
Momentan liegt das File in /var/www/clients/clientX/webX/, gehört root:root und hat die rechte 755
Der Eintrag bei den Direktiven sieht so aus:
suPHP_ConfigPath /var/www/clients/client1/web16/
RewriteEngine on
RewriteRule /Microsoft-Server-ActiveSync(.*) /var/www/tine.divepage.net/web/index.php$1 [E=REDIRECT_ACTIVESYNC:true,E=REMOTE_USER:%{HTTP:Authorization}]

Die Site ist in ISP3 konfiguriert suPHP ohne suExec zu nutzen.

Wie auf nachfolgender Seite zu sehen wird das leider komplett ignoriert.
http://tine.divepage.net/test.php
 

Till

Administrator
Sollte an sich so gehen. Versuch mal:

suPHP_ConfigPath /var/www/clients/client1/web16

ohne / am Ende und kontrollier mal die vhost datei, ob die Zeile dort drin steht.
 

Quest

Member
Steht genau so drin wie in den Direktiven eingegeben:
suPHP_ConfigPath /var/www/clients/client1/web16

Funktioniert nur leider nicht.
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.