ISPconfig Getmail: Alle E-Mails werden doppelt abgerufen + E-Mail Senden Problem (externer smtp)

typoworx

Member
Hallo,
ich versuche seit geraumer Zeit ein scheinbar bekanntes Problem mit Gemail zu lösen. Ich spiegel mein privates GMX E-Mail Postfach auf meinen ISPconfig Mailserver. Hierzu habe ich die Mail-Domäne "gmx.net" eingerichtet nebst einem Postfach auf meinem Server und Getmail. Mittels Getmail werden die E-Mails per POP3 von meinem Server abgerufen.

Bislang favorisiere ich beim Getmail KEIN delete=1 flag zu verwenden, damit ich Mobil (per GMX App) noch problemlos auf die E-Mails zugreifen kann. Auch bin ich mir nicht 100%ig sicher, ob sich hiermit das Problem wirklich lösen ließe. Grundsätzlich legt Getmail ja eigentlich ein eigenes DB-File an um bereits empfangene/gedroppte E-Mails zu erkennen und ggf. auszulassen. Bei mir wird aktuell allerdings so ziemlich JEDE E-Mail genau 2-mal zugestellt auf dem ISPConfig/Dovecot Server.

Das zweite Problem besteht darin, dass ich von keinem meiner E-Mail Postfächer auf dem ISPconfig Mailserver E-mails an GMX.net Adressen versenden kann, da der Mail-Server versucht diese lokal zuzustellen (wegen der vorhandenen Mail-Domain auf dem ISPconfig/Dovecot Mailserver).

Ich habe bereits versuchsweise ein eigenes Mail-Transport für GMX.net angelegt für:
Code:
Domain:     Typ:    No MX lookup:      Destination:
gmx.net     SMTP    [ ]                gmx.net

Ich hoffe mir kann hierzu jemand Tipps geben, wie man das ganze gelöst bekommt.
 

typoworx

Member
Das muß nicht sein - besser wäre eine Subdomain auf deiner Domain, z. B. gmx.deine-domain.tld.
Hallo,
danke für den Hinweis. Das klingt erst mal nach nem guten Plan. Aber werden die E-Mails dann trotzdem mit dem korrekten Empfänger user@gmx.net angezeigt unabhängig von der Mail-Domain im IspConfig? Theoretisch müsste es ja so sein, denke ich mal... denn die Mails werden ja extern "gedropped". Oder sehe ich das falsch?
 

typoworx

Member
Danke für die Erläuterung @Strontium.

Aber genau genommen möchte ich mein GMX POP3 Postfach einfach nur 1:1 gespiegelt haben. U.a. auch wegen Backup der Mails und der IMAP-Funktionalität oben drauf. In sofern ist das separate Postfach schon das richtige bei mir ;-)
 

typoworx

Member
@Strontium danke nochmals für den Tipp! Das hat's echt gebracht. Und eigentlich ja auch logisch so. Bin einfach nicht drauf gekommen ;-)

Habe an die Mail-Domäne nun einfach ".local" gehangen.
 

typoworx

Member
Leider besteht nach wie vor das Dubletten Problem. Ich verwende in ISPconfig bereits das Admin-Panel seitig angebotene "Fetchmail". Intern wird hier aber scheinbar nur Getmail (und nicht der Fetchmail-Client) unterstützt für die Konfiguration über das Panel.

Ich könnte fetchmail notfalls auch nativ einrichten. Lieber wäre es mir aber trotzdem da nicht zuviel durcheinander zu bringen, sodass auf dem System die Administration mittels ISPconfig möglich bleibt.

Leider scheint das Thema "getmail duplicate messages" bereits ziemlich bekannt zu sein:
https://www.google.com/search?q=getmail+duplicate+messages
 

typoworx

Member
Moin @Strontium,
ich habe so einen "Hack" auch schon mal gesehen. Grundsätzlich kann man in der Getmail-Config wohl eine Art Filter-Script einbauen, welches je nach Exit-Code dann "OK" oder "Dublette" bedeutet und E-mails nicht (erneut) zustellt.

Da bei mir Dovecot dazwischen hängt ist das ganze glaube ich aber nicht ganz so trivial wie bei Getmail, da der Procmail-Ansatz direkt auf das Maildir zugreift.

Was verwundert grundsätzlich sollte Getmail das auch alleine hin bekommen. Immerhin legt das Programm ja ebenfalls eine Index-Datei an, welche dies verhindern sollte.

Im Worst-Case muss ich mir da wohl selbst was coden notfalls mit PHP zum Abgreifen der E-Mails :-/
 

Till

Administrator
Um 2 Imap Konten synchron zu halten würde ich ggf. auf imapcopy zurückgreifen. getmail ist ja eher dafür gedacht um mails von externem konto abzuholen und dann auch zu löschen um nicht 2 Konten im Mailclient einbinden zu müssen.
 

typoworx

Member
Ich bin mal gespannt, ob das Dubletten-Problem damit auch erledigt ist! Danke für den Tipp jedenfalls. Wär nicht darauf gekommen, dass es mittlerweile ohne GMX-Premium klappt mit IMAP ;-)
 

Werbung

Top