ispConfig 3 cgi-bin, FTP Schreibrecht & phpmyadmin probleme

Burge

Member
setz doch mal selber ne maschine auf evtl taucht dann irgendwo ein denkfehler auf. Bilder etc und html Seiten sollen auch nicht im cgi-bin verzeichniss liegen sonder im Web.
 

donald

New Member
ich weiss schon aber ich wollte nur irgendwie die "blockade orten".

hab jetz folgendes gemacht:

web -> html anzeigen - OK
web -> html zeigt web-> image an - OK
web -> html zeigt cgi-bin -> cgi an - keine funktion
web -> html zeigt externe webseite -> cgi an - OK
web -> html zeigt web -> cgi an - keine funktion
web -> html zeigt web/cgi-bin -> cgi an - keine funktion
web -> html zeigt cgi-bin -> image an - keine funktion

cgi-bin -> html anzeigen - keine funktion
cgi-bin -> cgi anzeigen - keine funktion
cgi-bin -> image anzeigen - keine funktion

locales html zeigt externe webseite -> cgi - OK
locales html zeigt www.meinedomain.com/cgi-bin -> cgi - keine funktion

keine funktion bedeutet :
Forbidden

You don't have permission to access /cgi-bin/comments.pl on this server.
Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.
Apache/2.2.10 (Linux/SUSE) Server at www.domain.com Port 80
die test datei war diese
http://de.selfhtml.org/servercgi/cgi/cgihtml.htm

irgendwie komme ich einfach beim türsteher vom cgi-bin ordner nicht durch. hmm....
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
Du kannst antürlich keine images oder html Dateien aus dem cgi-bin aufrufen. Das ist ein geschütztes Verzeichnis in das ausschließlich CGI Scripte kommen, ein direkter Zugriff um z.B. Bilder daraus aufzurufen existiert nicht. Die Ergebnisse oben sind somit ok. dass Dein CGI Script nicht geht muss also nicht unbedingt an der Konfiguration liegen sondern kann genauso am Script oder dessen Rechten liegen.
 

donald

New Member
ich hab mal die server, klient und site einstellungen da. villeicht sieht jemand was.

p.s. das script ist auch hier:
HTML
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<html>
<head>
<title>Kommentarseite</title>
</head>
<body bgcolor="#E0E0E0">
<h1>Ihr Kommentar</h1>
<form action="http://domain.com/cgi-bin/comments.pl" method="post">
<p>Name:<br><input type="text" name="AnwenderName" size="40" maxlength="40"></p>
<p>Text:<br><textarea rows="5" cols="50" name="Kommentartext"></textarea></p>
<p><input type="submit" value="Absenden"></p>
</form>
</body>
</html>

SCRIPT
#!/usr/bin/perl -w

use strict;
use CGI::Carp qw(fatalsToBrowser);

read(STDIN, my $Daten, $ENV{'CONTENT_LENGTH'});
my @Formularfelder = split(/&/, $Daten);
my ($Feld, $Name, $Wert);
my %Formular;
foreach $Feld (@Formularfelder) {
(my $Name, my $Wert) = split(/=/, $Feld);
$Wert =~ tr/+/ /;
$Wert =~ s/%([a-fA-F0-9][a-fA-F0-9])/pack("C", hex($1))/eg;
$Wert =~ s/</&lt;/g;
$Wert =~ s/>/&gt;/g;
$Formular{$Name} = $Wert;
}
print "Content-type: text/html\n\n";
print '<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN">', "\n";
print "<html><head><title>CGI-Feedback</title></head>\n";
print "<body><h1>CGI-Feedback vom Programm <i>comments.pl</i></h1>\n";
print "<p><b>Name:</b> $Formular{AnwenderName}</p>\n";
print "<p><b>Kommentartext:</b> $Formular{Kommentartext}</p>\n";
print "</body></html>\n";

das script ist im cgi-bin ordner und hat chmod 755

formular wird ausgeführt ala

http://de.selfhtml.org/servercgi/cgi/anzeige/comments.htm

danach kommt aber die verweigrt meldung
 
An dem Problem hänge ich auch schon lange. Vielleicht sollte man die Einstellungen mit jemanden vergleichen bei dem CGI funktioniert sofern es jemand gibt. Kann man das Verzeichnis nicht einfach eine Ebene höher setzen? web/cgi-bin
 

Werbung

Top