ispconfig 2 siedeln auf neuen server plus ips

iceget

Member
hallo liebe community,

ich muss von einem debian lenny mit der aktuellsten version von ispc2 die kompletten daten (webs, emails, dns, zugänge, daten) auf einen neuen server portieren, der auch zwei neue ip adressen hat (hostname ns1. und ns2 bleiben gleich.

wie mache ich das korrekt?

es sollte alles beim alten bleiben jedoch nur auf der neuen hardware!

sollte ich die neue installation auch mit lenny machen, oder schon mit squeeze?

gibts eine detailiertere anleitung?

da ich das ganze in zukunft clustern will (failover) auch gleich hierfür die frage (wenn) welche virtualisierungsplattform sollte ich verwenden? jetzt hätte ich die chance das gleich von anfang an korrekt zu erstellen. aber wie gesagt es handelt sich hierbei um ispc2, nicht v3!

vielen dank

glg markus
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.