ISPConfig 2 - 2.2.40 Update hängt bei OPENSSL

Feanwulf

Member
Hallo,

ich habe einen alten Rootserver auf eine VM gepackt mt rsync (das hat auch sehr gut geklappt) - Natürlich ändert sich dadurch die IP-Adresse und die ISPConfig2 Firewall blockt dann allen eingehenden traffic. Also dachte ich mir: Starte doch einfach das Update von ISPConfig2 erneut und dann wird es sich schon richten.

Aber ich bekomme beim Ausführen von ./setup

ERROR: Could not Install OPENSSL

apt-get install openssl sagt mir aber -dass die neuesten Treiber vorliegen. Was nun? Oder gibt es die Möglichkeit die Firewall "händisch" anzufassen?
 

Feanwulf

Member
Habe mir anders geholfen:

Die neue IP-Adresse habe ich in die Datenbank direkt eingetragen - die Firewall deaktiviert und dann das ISPConfig2 Webinterface gestartet - Dort die Firewallregeln aktualisiert (mit neuer IP-Adresse) und alles läuft wie gewünscht.

Wird ja nicht mehr viele ISPConfig2 Updates geben, dann schaue ich mir das an wenn es akut wird.
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.