Hostname für Website nutzen?

firemann

New Member
hallo,

wenn ich einen Server mit ISPconfig einrichten dann verwendet man doch einen "richtigen" Domainnamen als Hostname.

z.B.: server1.meinedomain.de

www.meinedomain.de zeigt dann auf das Verzeichnis "/var/www" (zumindest bei Debian)

Weitere Websites werden ja in den Verzeichnissen "/var/www/meine-zweite-domain.de/" usw. abgelegt. Die da zugeordnete Domainnamen zeigen dann auf das jeweilige Verzeichnis.

Kann ich zusätzlich den Domainname den ich als Hostname verwende auch in so ein Verzeichnis ( "/var/www/meine-zweite-domain.de/" ) zeigen lassen?

Ich hab es mal testweise eingerichtet. "/var/www/meinedomain.de/" wird auch wie erwartet dabei angelegt. Ein Aufruf von www.meinedomain.de landet aber immer noch in "/var/www/".

Oder ist ein Domainname der als Hostname genutzt wird als vollwertiger Domainname für eine Webseite nicht mehr sinnvoll verwendbar?

Gruss
Jürgen
 

Till

Administrator
Du bringst hier die Domain und den hostnamen durcheinander. Der hostnbame bei Dir ist eine subdomain, diese kannst Du nicht als virtualhost nehmen. Aber natürlich jede andere subdomain dieser domain.

also:

hostname: server1.domain.com
website www.domain.com

ist ok. aber

hostname: server1.domain.com
website server1.domain.com

nicht ok.
 

firemann

New Member
hallo,

aha - sitzt, passt, wackelt und hat Luft ;-)

eq6.meinedomain.de und www.meinedomain.de zeigen jetzt aber beides male auf den den selben Webspace unter "var/www".

wenn ich das jetzt richtig verstanden habe kann ich jetzt eine Website mit www.meindedomian.de einrichten. Dann zeigen die zwei Domainname auf:

eq6.meinedomain.de => /var/www/

www.meinedomain.de => /var/www/meinedomain.de/web/

Wichtig ist da dann natürlich das die Nameserver auch was mit eq6.meinedomain.de anfangen können.

Oder?

Gruss
Jürgen
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.