Cron Mails schicken

ufreier

New Member
Hi,

normalerweise ist so ein cron ja immer fast zu geschwätzig, aber bei mir verschickt der cron, welcher die in ISPConfig eingerichteten Jobs abarbeitet, gar keine Mails. Die tabs habe ich unter /etc/cron.d/ als ispc_webXY gefunden und dort ist jeweils ein leeres mailto definiert - das könnte die Ursache sein. Wenn ich das aber manuell in der Datei ändere und über die ISPC-Oberfläche wieder den/die Jobs des Benutzers bearbeite, wird das mailto wieder weggebügelt. Innerhalb der Oberfläche finde ich aber keine Option eine Mailadresse für den cron zu setzen, die würde ich unter Webseiten/Web Domain vermuten, da jede Site einen eigenen Benutzer hat. Wie stellt man das am besten an?

Gruß, Uwe
 

Till

Administrator
ISPConfig unterstützt nich das setzen von cron email Adressen. Du müsstest den Cronjob also ggf. manuell erstellen.
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.