Style/Templates Ordnerstruktur

Bosko

New Member
#1
Hoi,

ich wollte mir ein eigendes Style erstellen für die oberfläche, als Beispiele habe ich mir einige
Styles besorgt für ISPC3 nun musste ich feststellen, das bei der neusten Version nicht mehr so
aufgebaut wurde wie es sonst bekannt war, die Tamplates sind nun als fester Bestandteil in den
Ordner und nur eine Handvoll, im Themes Ordner, wieso hat man sich dafür so entschieden, wenn
ich ein neues Style einfüge und in den Hauptordner dies abändern muss, sieht bei der Benutzeroberflächen
auswahl die Styles anders aus, zum teil Fehlerhaft.
Schön wäre es wenn ihr wieder auf eine ordentliche Strucktur zurück geht, wie z.B.:

https://github.com/cfoellmann/ISPC-larry/tree/master/interface/web/themes/ispc-larry/templates

So lässt es sich einfacher Arbeiten damit....
 

Till

Administrator
#2
Es hat sich überhaupt nichts an der Struktur geändert, die themes sind exakt gleich aufgebaut und es muss auch nichts am Hauptordner geändert werden und Du kannst weiterhin beliebige page templates mittels theme überschreiben wie unter 3.0. Bevor Du solche Behauptungen aufstellst solltest Du Dich einmal informieren und Dir z.B. den code von ISPConfig 3.0 ansehen, dann siehst Du dass es exakt gleich aufgebaut ist wie 3.1. Dass das theme dort nicht geht ist ja klar, denn es ist für ISPConfig 3.0 und nicht kompatibel mit 3.1, daher kann es natürlich nicht auf 3.1 funktionieren. Du kannst ja auch nicht ein Windows 98 theme auf windows 1o installieren ;)
 

Werbung

Top