Problem bei nginx-location mit Ispconfig

computerwuffi

New Member
Hallo,
ich betreibe einen kleinen Server mit Debian 10, Nginx und Ispconfig (3.2.5), alle aktuellen Updates. Ich habe mehrere PHP-Versionen installiert.
Leider finde ich keine Lösung zu folgendem Problem: in den Nginx-Direktiven einer Webseite (php-fpm 7.3) habe ich folgende Location, die bei Aufruf von Dateien in den aufgeführten Verzeichnissen, speziell auch bei Dateien mit .php Endung Error 403 zurückgeben soll. (wird z.B. bei Matomo im Sicherheitscheck geprüft).
location ~ ^/(config|tmp|core|lang) {
deny all;
return 403;
}
Das funktioniert auch mit allen Dateien, jedoch leider nicht bei .php Dateien in diesen Verzeichnissen. Weiss jemand, woran das liegen könnte?

Ist das vielleicht der php-Handler von Ispconfig? Wenn ich die von ISPConfig automatisch generierte, etwas vor meiner eigenen Anweisung im Code des vhosts stehende
location ~ \.php$ {
try_files /364168ac6c5481d5e1dae82219ac7b5d.htm @php;
} auskommentiere, dann funktioniert meine obige Location auch mit .php Dateien. Mache ich da etwas falsch?
Vielen Dank für eure Antwort.
 

michelangelo

New Member
Habe exakt das selbe Problem mit Matomo in einer Nginx Umgebung.
Gibt es hier evtl. einen workaround um die ~ \.php$ location im Template zu deaktivieren oder zu neutralisieren @Till?
 

Werbung

Top