MS Exchange und Roundcube

gccmswitzerland

New Member
Hallo Zusammen

ich möchte gerne folgendes umsetzen:
Für Kunden, welche etwas für Mail zusätzlich bezahlen MS Exchange anbieten, für die, welche nur Mail benötigen (ohne Kalender etc.) Roundcube.
Nun ist meine Frage, wie stelle ich dies am besten an?
Gerne auch, dass z.B. 2 Mail auf Exchange und 5 auf Roundcube möglich sind (für den selben Kunden bzw. die selbe Domain).

Aktuelle Installation:
Ubuntu 18.04 mit neuesten Updates und neuestem Ispconfig3
Hyper-V VM mit Windows Server Datacenter 2019 als auch Exchange 2019
Exchange wäre eingerichtet und bereit zur Verwendung.
Zur Verknüpfung Ispconfig3 und Exchange habe ich folgendes Modul installiert (aber noch nicht vollständig eingerichtet):

Nun die erste Frage: ist dies überhaupt möglich?
Zweite Frage:
Wenn nur entweder, oder möglich ist, muss ich im DNS die IP vom Exchange eintragen?
Also aktuell halte ich es so mail.domain.tld
Ich habe eine Fixe Externe IP wobei alles mit Portforwarding auf die Ubuntu Maschine weitergeleitet wird.

Vielen Dank für eure Hilfe.
 

Werbung

Top