[ISPConfig3] FTP User

planet_fox

Super-Moderator
So was neues wenn ein FTP user angelegt wird dann geschieht das auch jedoch kann ich mcih nciht einloggen

Status: Auflösen der IP-Adresse für kate.servtime.de
Status: Verbinde mit 78.46.93.204:21...
Status: Verbindung hergestellt, warte auf Willkommensnachricht...
Antwort: 220---------- Welcome to Pure-FTPd [privsep] [TLS] ----------
Antwort: 220-You are user number 1 of 50 allowed.
Antwort: 220-Local time is now 20:10. Server port: 21.
Antwort: 220-This is a private system - No anonymous login
Antwort: 220-IPv6 connections are also welcome on this server.
Antwort: 220 You will be disconnected after 15 minutes of inactivity.
Befehl: USER fritzhost
Antwort: 331 User attimesFTPhost OK. Password required
Befehl: PASS *****
Antwort: 530 Login authentication failed
Fehler: Herstellen der Verbindung zum Server fehlgeschlagen
Status: Nächsten Versuch abwarten...
Alle anderen FTP Zugänge gehen nur der neue nicht, dieser ist nachdem update von ISPConfig3 auf die aktuelle version erstellt worden
 

Till

Administrator
Ok. Schau mal bitte nach, ob das in der DB für diesen User angegeben home Verzeichnis auch wirklich existiert.
 

planet_fox

Super-Moderator
Das Verzeichnis Existiert, aber die Rechte stimmen eventuel nicht

Code:
drwxr-xr-x 4 root root 4,0K 21. Sep 11:24 .
drwxr-xr-x 6 root root 4,0K 21. Sep 11:24 ..
-rwxr-xr-- 1 root root    0 21. Sep 11:24 .htaccess
drwxr-xr-x 2 root root 4,0K 21. Sep 11:24 error
-rwxr-xr-- 1 root root 1,4K 21. Sep 11:24 favicon.ico
-rwxr-xr-- 1 root root 1,9K 21. Sep 11:24 index.html
-rwxr-xr-- 1 root root   34 21. Sep 11:24 robots.txt
drwxr-xr-x 2 root root 4,0K 21. Sep 11:24 stats
 

planet_fox

Super-Moderator
ich glaube cih hab ncoh was gefunden, ftp user angelegt und dann geschaut im system. Der user wird nicht angelegt im system.
 

planet_fox

Super-Moderator
Wem gehören dann die Dateien ? Gruppe ist der client und benutzer ? Bei mir sind bei den anderen usern webb1:client1 zbsp. aber bei diesem neuen nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
Die Dateien gehören dem User des webs und der Gruppe des clients. Also sowas wie web1:client1. Du kannst ja mal eine beliebige Einstellung im web ändern und auf speichern klicken und dann mal eine minute warten, dann wird ein Update der Berechtigungen durdchgeführt.
 

planet_fox

Super-Moderator
So sieht das aus, aber Hauptproblem bleibt das ich keinen zu gang bekomme über neue user über ftp :(
Code:
-rw-r--r--  1 5026 client28  40K 25. Jul 12:57 wp-app.php
-rw-r--r--  1 5026 client28  220 25. Jul 12:57 wp-atom.php
 

planet_fox

Super-Moderator
Also das meint der FileZilla dazu über ssh ftp get auch nix

Code:
Status: Auflösen der IP-Adresse für ku.mauela.de
Status: Verbinde mit 11.88.00:21...
Status: Verbindung hergestellt, warte auf Willkommensnachricht...
Antwort: 220---------- Welcome to Pure-FTPd [privsep] [TLS] ----------
Antwort: 220-You are user number 1 of 50 allowed.
Antwort: 220-Local time is now 12:32. Server port: 21.
Antwort: 220-This is a private system - No anonymous login
Antwort: 220-IPv6 connections are also welcome on this server.
Antwort: 220 You will be disconnected after 15 minutes of inactivity.
Befehl: USER horstFTPursula
Antwort: 331 User horstFTPursula OK. Password required
Befehl: PASS *****
Antwort: 530 Login authentication failed
Fehler: Kritischer Fehler
Fehler: Herstellen der Verbindung zum Server fehlgeschlagen
 

Till

Administrator
Schalte bitte mal das verbose logging im pureftpd an und poste denn die log zeilen, die für den pureftpd login im syslog hinzugefügt werden.
 

planet_fox

Super-Moderator
Ja, war ich ja schon dran jedoch macht mir das ncoh Probleme. Ich hab schon nach geschaut im pureftp manual steh was von

Code:
pureftpd-mysql -d
oder so in der art jedoch kein erfolg.
 

planet_fox

Super-Moderator
Ich teste das jetzt auf einem anderen debian wenn es da geht dann reden wir weiter ansonsten weiß nicht weshalb es auf meinen nicht geht.Vermutlich hast du kein Debian sondern Tillian Linux Installiert da geht das :D .
 

planet_fox

Super-Moderator
So das steht in den Logs

Code:
Oct  6 13:43:37 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [INFO] New connection from pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de
Oct  6 13:43:37 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [DEBUG] Command [user] [horstFTPuser]
Oct  6 13:43:37 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [DEBUG] Command [pass] [<*>]
Oct  6 13:43:37 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [WARNING] Authentication failed for user [horstFTPuser]
Oct  6 13:43:40 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [INFO] Logout.
Oct  6 13:43:42 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [INFO] New connection from pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de
Oct  6 13:43:42 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [DEBUG] Command [user] [horstFTPuser]
Oct  6 13:43:42 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [DEBUG] Command [pass] [<*>]
Oct  6 13:43:42 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [WARNING] Authentication failed for user [horstFTPuser]
Oct  6 13:43:47 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [INFO] Logout.
Oct  6 13:43:53 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [INFO] New connection from pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de
Oct  6 13:43:53 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [DEBUG] Command [user] [horstFTPuser]
Oct  6 13:43:53 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [DEBUG] Command [pass] [<*>]
Oct  6 13:43:53 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [WARNING] Authentication failed for user [horstFTPuser]
Oct  6 13:43:58 kate pure-ftpd: (?@pd95b4b73.dip0.t-ipconnect.de) [INFO] Logout.
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
Ok. Dann scahlte mal das Logging in mysql ein und sieh Dir an, welche Abfragen an den mysql Daemon geschickt werden.
 

planet_fox

Super-Moderator
So oder und dann Passwort des bereffenden users ändern und logs verfolgen ?

Code:
MySQL Query-Log einschalten[B]vi /etc/mysql/my.cnf[/B] die Zeile [B]#log = /var/log/mysql/mysql.log[/B] auskommentierenMySQL neu starten (reload reicht nicht!)sudo /etc/init.d/mysql restart
 

Till

Administrator
Such nach den SQL Einträgen die sich auf die Tabelle "ftp_user" und führ die dann mal in phpmyadmin aus, ob Du da vernünftige ergebnisse zurück bekommst.
 

Werbung

Top