ispconfig 3 und Linux 3.11.0-24/26 - Server startet nicht

juser

Member
Hallo,
ich habe heute nach dem Kernelupgrade ein sehr interessantes Verhalten festgestellt:
Sobwohl mit dem Kernel -26 als auch mit dem Kernel -24 booted der Server nicht. Mit Kernel -23 geht es sofort. Ich vermute hier ein Problem in der /etc/fstab, anscheinend nimmt ispconfig dort etliche Einträge vor.

Serverkonfiguration:
Ubuntu Linux 12.04.4
Ispconfig 3.0.5.4p3

Kennt jemand dieses Phänomen? Wenn ja, gibt es eine Lösung? Hilft evtl. ein Update auf Ispconfig 3.0.5.4p5?

Vielen Dank schon mal im Vorraus.

juser
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.