ISPCONFIG 3.1 Loginseite wird nicht angezeigt

mzips

Member
hast du LE so Installiert : sudo -H ./letsencrypt-auto --help
wenn ja dann versuch mal ./letsencrypt-auto --help
 

die-andis

Member
ein erster Erfolg! ;)

Apache funktioniert weiterhin. Trotz installation und Aktivierung der SSL Funktion.

Habe das jetzt wie von mzips angegeben installiert (./letsencrypt-auto --help)

Leider sind es jetzt aber immer noch vom Server selbst erstelle Zertifikate (also keine Lets Encrypt). :(

ich checke gerade mal was im Log von Lets Encrypt steht.
 
Zuletzt bearbeitet:

die-andis

Member
so mittlerweile geht Lets Encrypt. Habe mir per GIT die aktuellen Versionen von ISPCONFIG und Lets Encrypt geholt und jetzt funktioniert das "wunderprächtig"
 
Hey,
auch wenn das Thema hier schon ein wenig älter ist. Ich habe einen meiner Server nun von der 3.1b2 auf 3.1RC1 angehoben. Das Update per Konsole lief durch ohne eine Fehlermeldung. Jedoch wollte der Apache danach nicht mehr. Also ging das Rätselraten los...

Recht schnell konnte ich das auf die Zertifikate zurückführen. Das Zertifikat für das Control Panel hat nicht mehr gepasst. Dieses war als Subdomain aufrufbar. Habe die Zertifikate und symlinks dann gelöscht. Dann lief der Apache auch wieder. Alle anderen Domains laufen wie sie sollen, Zertifikate passen auch.

Rufe ich das Control Panel jetzt per IP und Port auf, bekommen ich folgende Meldung
Fehlercode: SEC_ERROR_UNKNOWN_ISSUER
Das Zertifikat gilt nur für panel.domain.tld


Das passt ja auch. Eine Ausnahme kann ich hinzufügen und auf das Panel zugreifen.
Anschließend habe ich das Update nochmal durchlaufen lassen und ein selbstsigniertes Zertifikat im update Prozess erstellen lassen.
panel.domain.tld:port verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat.
Dem Zertifikat wird nicht vertraut, weil es vom Aussteller selbst signiert wurde.
Fehlercode: SEC_ERROR_UNKNOWN_ISSUER


Auch klar soweit, jedoch lässt sich keine Ausnahme mehr hinzufügen.
Wenn ich jetzt domain.tld aufrufe erhalte ich folgende Fehlermeldung.

getpoint.de verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat.
Das Zertifikat gilt nur für folgende Namen: otherdomain.de, www.otherdomain.de
Fehlercode: SSL_ERROR_BAD_CERT_DOMAIN


Hier wird nun das Zertifikat der Domain geladen, welchen alphabetisch vor der aufgerufenen liegt. Wenn ich im Panel jetzt Änderungen für die Domain durchführen will passiert nichts mehr. Änderungen werden nicht mehr übernommen.

Ich denke durch das Manuele ändern der vhost-Datei werde ich das was kaputt gemacht haben. Ist es möglich die neu zu erzeugen? Apache Error log wirft zentral und/oder im Domain log kein Error.

Im Panel konnte ich auch noch erkennen das der FTP-Server offline war. In der Config war die letzte Zeile doppelt vorhanden. Auch hier wurde das Zertifikat nicht mehr geladen. Diese Probleme konnte ich lösen.

Bin nun am Überlegen wie und wo ich nächste Schritte versuche.
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.