HTTP 2 HTTPS Umleitung für Unterordner aufheben

Morgen,

ich habe im ISPConfig ein DirektivenSnippet mit dem Namen HTTP2HTTPS:
HTML:
RewriteEngine on
RewriteCond %{SERVER_PORT} !^443$
RewriteRule ^.*$ https://%{SERVER_NAME}%{REQUEST_URI} [L,R]
Hier werden einfach Anfragen auf Port 80 auf 443 https weitergeleitet.

Nun habe ich aber bei einer Seite die Notwendigkeit, dass ein Unterordner z.B. "test" durchaus per HTTPS aber auch mit HTTP selbst erreichbar sein muss.

Wie müsste den der Snippet aussehen, dass eben diese Regel nicht für den Unterordner TEST gilt?

LG
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.