Verschlüsselung der ISPC-Backups

somnium

Member
Hallo zusammen,

ich würde gern /var/backups auslagern (Hetzner Storagebox per SSHFS). Gibt es eine einfache Möglichkeit in die Generierung der Backups eine Verschlüsselung einzubauen? Ist in ISPC vielleicht sogar schon eine custom-script-Schnittstelle dafür vorgesehen? Oder hat sonst wer eine Idee? Möchte ungern die User-Backups einfach so dort ablegen.
Alternatov würde ich mir ein kleinen Script bauen, welchen per incron und duply die Sache erledigt. Dann ist nur die Frage wie das Restore gehen könnte :/
 

florian030

Active Member
Eine Schnittstelle gibt es im Moment nicht. Wenn Du die nach dem Backup verschlüsselst, kannst Du sie aber auch nicht direkt wieder über ISPConfig einbinden.
Bei einer Storage-Box über sshfs wäre ich aber doch etwas vorsichtiger, ob die auch wirklich permanent gemountet ist. Das scheint über ssh nicht immer zu klappen, ceph ist zB gar kein Problem.
 

somnium

Member
Also die Storagebox habe ich seit 2015 und permanent gemountet (dort speichere ich Proxmox-Dumps).
Ja, der Restore ist das Problem. Nice2have wäre, wenn ISPC die Einbindung von Scripten unterstützen würde oder irgendwie etwas antriggern könnte. Naja, ich werde dann mal schauen ob ich immer das letzte Backup lokal liegen lasse und die älteren auf die Storagebox schiebe. Wie gesagt, das läuft echt stabil, zwar nicht so schnell wie NFS etc, aber es läuft ;-)
 

Till

Administrator
ISPConfig hat Unterstützung für custom scripte zum automatischen Backup mounten und unmounten, ssh mount ist also kein Problem.
 

somnium

Member
Der Mountoint ist permanent eingebunden. Ich bräuchte etwas, dass beim Restore vorher ein Entschlüsselungsscript aufruft. Dann muss ich mir nochmnal anschauen was der custom scripte Trigger kann.
Danke
 

Werbung

Top