Subdomain liefert Directory Access is forbidden

wolfgangpue

New Member
Ich habe bei einem Server die ISPConfig auf version 3.2.2 geupdated. Bei dem wollte ich dann ein Backup von einer anderen Domain erstellen.
Ich habe dazu auch Subdomains angelegt aber die nginx-Config für die Subdomains funktioniert nicht mehr. Wenn ich z.B ein Bild von der Subdomain versuche aufzurufen
wir ein "Directory access is forbidden. " 200 Http Status zurückgeliefert.

Die automatisch generierte Config sieht folgendermaßen im Vergleich zu ISPConfig 3.1.13 aus:

// ISPConfig: 3.1.13
if ($http_host = "static.domain.tld") {
rewrite ^(?!/(static|stats|\.well-known/acme-challenge))/(.*)$ /static/$2 ;
}

// ISPConfig: 3.2.2
if ($http_host = "static.domain.tld") {
rewrite ^(?!/(static|stats|\.well-known/acme-challenge))/(.*)$ /static/$1 ;
}

Beim Subdomain erstellen:
Host: static
Domain: domain.tld
Redirect Type: No flag
Redirect Path: /static/
Don't add...: No
Active: Yes

Wenn ich bei der Version 3.2.2 hinten die $1 auf $2 manuell ausbessere dann funktioniert es wie gewünscht.
Hat sich hier ein Fehler bei Version 3.2.2 eingeschlichen oder habe ich was falsch eingestellt?

Bitte Thema in das richtige Forum verschieben. Hab es leider im Linux-Forum gepostet. Sorry
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.