ssl_error_rx_record_too_long

Patric

New Member
Ich weiß dieses Thema hat es schon einmal gegeben, nur habe ich die lösung nicht ganz herrausfiltern können.

Ich habe ein Zertifikat erstellt:
Code:
openssl genrsa -out key.key 4096
openssl req -new -nodes -key key.key -out psteffen_de.csr
Das dann Zertifizieren lassen und das ergebnis dann im ISPCofig eingefügt.

Jetzt kommt entsprechender fehler.

Ach ja und der Apache wirft die Warnung:
Code:
Restarting web server: apache2[Thu Feb 16 21:34:13 2012] [warn] NameVirtualHost XX.X.XX.XX:443 has no VirtualHosts
[Thu Feb 16 21:34:13 2012] [warn] NameVirtualHost XX.X.XX.XX:443 has no VirtualHosts
 ... waiting [Thu Feb 16 21:34:14 2012] [warn] NameVirtualHost XX.X.XX.XX:443 has no VirtualHosts
[Thu Feb 16 21:34:14 2012] [warn] NameVirtualHost XX.X.XX.XX:443 has no VirtualHosts
.
 

Till

Administrator
Das Problem ist dass Du das SSL Cert manuell und nicht in ISPConfig erstellt hast. Ich würe Dir raten das SSL cert neu in ispconfig zu erstellen, denn das stellt sicher das ssl cert und key zusammen passen.
 

Patric

New Member
Problem ist das ich das Zertifikat schon hab Signieren lassen!

Zumal ich im ISP die Schlüssellänge nicht bestimmen kann!
 

Patric

New Member
So habe es nun umgestellt und nun vom Anbieter ein crt und ein ca-bundle erhalten. Wie kann ich das nun da einfügen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.