Spamserver durch Mail-Weiterleitung?

#1
Hallo!
Ich habe einen Kunden, der nutzt lediglich eine Weiterleitung seiner Mails auf sein T-Online Postfach. Seine Adresse scheint auf irgend einer Spamliste gelandet zu sein, so dass er massiv Spam und auch Viren zugestellt bekommt. Durch die Weiterleitung sieht es für den Telekom Server aber so aus, dass mein Server die Spam-Mails verschickt. Die werden derzeit sogar abgelehnt.
Unter Umständen gelangt dann mein Server auf eine Spamliste, ohne dass ich was dafür kann. Wie löst man so etwas? Oder sind meine Bedenken Quatsch?
 
#2
Weiterleiten nach extern ist grds. keine gute Idee. Besser ist es immer, auf dem Ziel die Mails abzurufen. Nennt sich in den meistens Sammeldienst o.ä.
 

Werbung

Top