roundcube plugin:Mein email zerschossen

Wh1sper

Member
Oh mann Grande Problem.
Was habe ich gemacht?
Ich wollte das password plugin in roundcube installieren
Nach https://www.howtoforge.com/tutorial/ispconfig-3-roundcube-plugins-on-debian-stretch/
Hat geklappt, habe testweise mein pw geaändert und wieder zurück geändert.
Aber, nun sind alle meine Emails nicht mehr da. Weder im thunderbird noch im roundcube.
Neue emails kommen rein.
Was ist da los?
in /var/vmail/domain/postfach ist auch alles weg!
Durch mein Backup system habe ich jetzt keinen echten Schaden erlitten, mich verblüfft aber das verhalten dennoch.
Hat jemand eine Idee, welches Plugin da dasversursacht hat? passwod kann doch eigentlich nicht sein, oder doch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
Möglicherweise hat das plugin den maildir path geändert. Schau mal in den datalog viewer im monitor modul, was dort an Änderungen für das postfach zu finden ist. Deine Mails sind vermutlich auch nicht weg, sondern nur verschoben worden in einen Unterordner von /var/vmail, name könnte sein backup oder recovery, weiß ich so aus dem Kopf nicht.
 

Wh1sper

Member
Hallo Till, danke dir.
Was ich im mail.warn gefunden habe ist dies:
Code:
Nov  9 13:49:08 server dovecot: imap(bernd@domain)<18375><xyzblafasel>: Error: Corrupted transaction log file /var/vmail/domain/bernd/Maildir/dovecot.list.index.log se
q 2: indexid changed: 1577609151 -> 1604926102 (sync_offset=0)
Nov  9 13:49:09 server dovecot: imap(bernd@domain)<18375><xyzblafasel>: Error: Index /var/vmail/domain/bernd/Maildir/dovecot.list.index: Lost log for seq=252 offset=42
64: Missing middle file seq=252 (between 252..4294967295, we have seqs 2,252): Requested newer log than exists: Log inode is unchanged (initial_mapped=1, reason=index not found via stat())
Nov  9 13:49:09 server dovecot: imap(bernd@domain)<18375><xyzblafasel>: Warning: fscking index file /var/vmail/domain/bernd/Maildir/dovecot.list.index
Nov  9 13:49:09 server dovecot: imap(bernd@domain)<18375><xyzblafasel>: Error: Fixed index file /var/vmail/domain/bernd/Maildir/dovecot.list.index: log_file_seq 252 ->
 2
Nov  9 13:49:09 server dovecot: imap(bernd@domain)<18375><xyzblafasel>: Panic: file mail-index-write.c: line 69 (mail_index_recreate): assertion failed: (map->hdr.indexid
== index->indexid)
Nov  9 13:49:09 server dovecot: imap(bernd@domain)<18375><xyzblafasel>: Error: Raw backtrace: /usr/lib/dovecot/libdovecot.so.0(+0xdb62b) [0x7fa07bb8d62b] -> /usr/lib/dovec
ot/libdovecot.so.0(+0xdb6c1) [0x7fa07bb8d6c1] -> /usr/lib/dovecot/libdovecot.so.0(+0x4a149) [0x7fa07bafc149] -> /usr/lib/dovecot/libdovecot-storage.so.0(+0x4a936) [0x7fa07bc8b936] -> /usr/li
b/dovecot/libdovecot-storage.so.0(mail_index_fsck+0x68a) [0x7fa07bd26f2a] -> /usr/lib/dovecot/libdovecot-storage.so.0(mail_index_sync_map+0x5b0) [0x7fa07bd30e60] -> /usr/lib/dovecot/libdovec
ot-storage.so.0(mail_index_map+0x13b) [0x7fa07bd28fbb] -> /usr/lib/dovecot/libdovecot-storage.so.0(mail_index_refresh+0xe) [0x7fa07bd3d2ae] -> /usr/lib/dovecot/libdovecot-storage.so.0(mailbo
x_list_index_refresh_force+0xa0) [0x7fa07bcfebe0] -> /usr/lib/dovecot/libdovecot.so.0(io_loop_handle_timeouts+0x111) [0x7fa07bba38f1] -> /usr/lib/dovecot/libdovecot.so.0(io_loop_handler_run_
internal+0xd0) [0x7fa07bba5070] -> /usr/lib/dovecot/libdovecot.so.0(io_loop_handler_run+0x4c) [0x7fa07bba3b7c] -> /usr/lib/dovecot/libdovecot.so.0(io_loop_run+0x40) [0x7fa07bba3ce0] -> /usr/
lib/dovecot/libdovecot.so.0(master_service_run+0x13) [0x7fa07bb240d3] -> dovecot/imap(main+0x325) [0x55d5c7be8bf5] -> /lib/x86_64-linux-gnu/libc.so.6(__libc_start_main+0xeb) [0x7fa07b90409b]
 -> dovecot/imap(_start+0x2a) [0x55d5c7be8d8a]
Nov  9 13:49:09 server dovecot: imap(bernd@domain)<18375><xyzblafasel>: Fatal: master: service(imap): child 18375 killed with signal 6 (core dumps disabled - https://dovecot.org/bugreport.html#coredumps)
Ob ich hier nur einem Zufall aufgesessen bin?
Andererseits hatte ich sowas noch nie.
Ich traue mich nun nicht mehr, den Versuch zu wiederholen. Vielleicht höchstens ein testmail konto anlegen und hoffen, dass niemand anderes das Webmail interface nutzt. Dann stück für stück die plugins aktivieren....
 

Till

Administrator
Schau bitte mal unter system > server config > mail, ob da der richtige imap server (dovecot) ausgewählt ist. ansonsten wäre testen mit einem testkonto sicher gut. Und schau bitte die sachen nach, die ich in #2 beschrieben habe.
 

Wh1sper

Member
hhm, hat aber bis dato keinen Fehler gemacht, was denkst du, kann ich das password plugin nun"offiziell" verkünden?
Ein paar postfächer sind 8Gig groß, wie meins, das Restore ist ja möglich, aber etwas Arbeit ist es schon ;-)
 

Wh1sper

Member
Danke, das habe ich bisher nie wargenommen.
Zum fraglichen Zeitpunkt gab es insert remote_user und zwei updates darauf, alle drei keine Fehler
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.