Python/Django API Call

#1
Hallo,

jemand eine Idee wie ich die API von ISP mit Python anzapfen kann?

Die Dokumentation zur API ist ja anscheinend etwas dürftig. Oder habe ich die falschen quellen :)

Danke
 

nowayback

Well-Known Member
#4
naja... du musst die daten schon im body mitschicken wenn es ein post ist, und die dann natürlich auch als json - wie eben üblich bei REST Schnittstellen
 

Till

Administrator
#5
Beispiele für die Shell (um mal was anderes als PHP Code zu nehmen):

Login remote user:

Code:
curl --header "Content-Type: application/json" \
  --insecure --request POST \
  --data '{"username":"admin","password":"geheim"}' \
  https://localhost:8080/remote/json.php?login
gibt Dir die session ID zurück und dann kannst Du das API nutzen, z.B.:

Code:
curl --header "Content-Type: application/json" \
--insecure --request POST \
--data '{"session_id":"8a550bdbee45385dcbed3beadc78167f","primary_id":{"origin":"test.tld."}}' \
https://localhost:8080/remote/json.php?dns_zone_get
und etwas abzulegen geht genauso, halt den richtigen Funktionsnamen übergeben und die Parameter als POST im json Format.
 
#6
Passt danke. Ich check das dann mal. Ich war nur etwas verwirrt und dachte die API ist nur eine SOAP. Da wusste ich nicht genau wie ich es in Python mache. Aber mit cUrl ist es dort kein Problem.


  • New REST API (the SOAP API still exists).
<- Auszug aus der feature liste. Also gibts jetzt SOAP und REST?
 
#8
Das ist richtig. Aber hab dann doch die REST API gewählt. Nuja und jetzt stellt sich mir folgende frage.

Ich will mir alle Domains ausgeben lassen nur kann ich wohl bei der REST API dies nicht so einfach wie bei der SOAP mit 'active' => 'y'. Dort geht es wohl nur über die primary_id jemand eine Idee wie ich es bei der REST API machen kann. Doku dazu gibts ja leider keine.
 

Werbung

Top