Problem nach Update auf 3.2.1 / Änderungen werden nicht übernommen

spencky88

Member
Halli Hallo,

ich habe heute das Update auf 3.2.1 gemacht. So weit schien alles gut verlaufen zu sein.
Nachdem ich dann die Vhost Config einer Subdomain geöffnet habe um die php Version anzupassen und eine Subdomain zu löschen (interessanter weise die, die auch im log auftaucht /dev) , stauten sich 55 (laut Panel) Aufgaben an (laut Debug Log sind es 69 Aufgaben), die nicht abgearbeitet werden und im Debug erhalte ich folgende Meldung:

14.12.2020-10:54 - ERROR - Vhost dev is using a blacklisted web folder: dev

Leider kann ich da auch nichts mehr ändern da die Punkte im Menü nicht mehr anklickbar sind.

Die Aufgaben sind folgende:

Folgende Änderungen wurden noch nicht auf alle Server übernommen:
  • FTP Benutzer ändern: 6
  • E-Mail Domain ändern: 3
  • E-Mail Adresse ändern: 4
  • E-Mail Konto ändern: 2
  • Update server settings: 6
  • Shell Benutzer ändern: 1
  • Datenbank ändern: 7
  • Webseite löschen: 1
  • Webseiten Einstellungen ändern: 23
  • Verzeichnisschutz löschen: 1
  • Verzeichnisschutz Benutzer löschen: 1


/usr/local/ispconfig/server/server.sh
brachte leider nichts , wie kann ich am besten vorgehen ? Im Backend lässt sich leider auch nichts mehr öffnen da die menüpunkte im Linken Band tot sind.
OS Debian 10

vielen Dank im Voraus
 

Till

Administrator
Leider kann ich da auch nichts mehr ändern da die Punkte im Menü nicht mehr anklickbar sind.
Dann hast Du min. 2 verschiedene probleme, denn das menu hat nichts mit dem dev Ordner zu tun. Schau mal ins globalae apache oder nginx error.log, was dort auftaucht wenn Du auf einen eintrag in menü links klickst.

zum dev Ordner, daer Ordner /dev is reserviert unter Linux, daher macht es Probleme wenn Du den verwendest und dann ein jail in der webseite angelegt wird. Was Du machen kannst ist dass Du den Wert der Spalte updated in der tabelle server mit phpmyadmin um eins erhöhst um den aktuellen blockierenden eintrag zu überspringen. Du wirst aber die vhost subdomain oder vhost aliasdomain die den Ordner dev verwendet löschen müssen (vorher Daten sichern) und dann mit anderem Ordnernamen neu anlegen.
 

spencky88

Member
Hey super tip, danke :) durch das erhöhen der DB Werte liefen die restlichen Aufgaben durch.
Interessant ist das ich jetzt (nachdem alles durchgelaufen ist) im ISP garnichts mehr sehe.
889


Im Apache log sehe ich dazu folgendes:
[Mon Dec 14 13:54:40.074291 2020] [fcgid:warn] [pid 6197] [client 176.XXX.203.XX:7053] mod_fcgid: stderr: thrown in /usr/local/ispconfig/interface/lib/classes/tpl.inc.php(1366) : eval()'d code on line 116, referer:

Hast du hierzu auch noch einen Rat ?
 

spencky88

Member
Okay scheine es gelöst zu haben,
ich kann noch nicht sagen was passiert ist, aber die php version stimmte nicht mehr, ich habe sie auf 7.3 zurück gestellt und die fpm neu geladen , anschließend lief es wieder .
 

Till

Administrator
Ja, vermutlich hast Du aus versehen die default PHP version auf PHP 8 gestellt gehabt. PHP 8 ist sehr inkompatibel mit php 7.x, daher läuft dann nicht mehr viel.
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.