powerdns server - start probleme nach upgrade

fusionbuzz

New Member
hat jemand von euch PDNS in Verwendung und kann helfen?
Ich habe heute ein Upgrade durchgeführt als Vorbereitung für spätere Upgrades zu Buster

PDNS upgrade von 4.1.14 zu 4.2.3
pdns-backend-mysql
pdns-server

The following NEW packages will be installed:
pdns-backend-bind

Ich verwende nur pdns-backend-mysql pdns-server mit gmysql als backend (als externe NS) allow-axfr ist auf den NS-Slave-Dienst von linode eingestellt.
Code:
cat /etc/powerdns/pdns.d/pdns.local.gmysql.conf
launch=gmysql
gmysql-host=localhost
gmysql-dbname=xxxxxxxx
gmysql-user=xxxxxxxxx
gmysql-password=xxxxxxxxx
beim Upgrade wurde eine neue config generiert unter
/etc/powerdns/pdns.d/bind.conf

diese hat erst einma den Start des PDNS servers verhindert, nach löschen der bind.conf blieben dann noch folgende Fehlermeldungen:
Code:
Fatal error: Trying to set unknown parameter 'disable-tcp'
Fatal error: Trying to set unknown parameter 'api-logfile'
disable-tcp und api-logfile habe ich dann in der pdns.conf auskommentiert ...

Kann man das so lassen oder müssen diese parameter in einer neuen Form vorhanden sein, ist das so noch funktionell und sicher?
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.