nginx Direktive werden falsch von ISPConfig erstellt

skaminista

New Member
Moin,

folgendes Problem: Server mit Nginx und ISPConfig 3. Wenn ich nun per ISPconfig 3 nginx direktive einfüge, werde diese immer nach der } von server {} hinzugefügt. Bspw:
PHP:
location /phpmyadmin {                        root /usr/share/;                         index index.php index.html index.htm;                         location ~ ^/phpmyadmin/(.+\.php)$ {                                 try_files $uri =404;                                root /usr/share/;                                 fastcgi_pass 127.0.0.1:9010;                                 fastcgi_index index.php;                                 fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $document_root$fastcgi_script_name;                                 include /etc/nginx/fastcgi_params;                         }
Allerdings produziert mir nginx dann Fehler. Die Locations müssen in den vorherigen server Block und nicht danach.

Hat jmd ne Ahnung wie ich ISPConfig das beibringen kann?

Lg
 

falko

Administrator
Versuch mal das hier:

Code:
location /phpmyadmin {
                         root /usr/share/;
                         index index.php index.html index.htm;
                         location ~ ^/phpmyadmin/(.+.php)$ {
                                 try_files $uri =404;
                                 root /usr/share/;
                                 fastcgi_pass 127.0.0.1:9010;
                                 fastcgi_index index.php;
                                 fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $document_root$fastcgi_script_name;
                                 include /etc/nginx/fastcgi_params;
                         }
}
Die letzte Klammer hat gefehlt; außerdem dürfen bei ISPConfig die Direktiven nicht alle in eine Zeile.
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.