Mail Optionen funktionieren nicht mehr...?

CaptainCannabis

New Member
Hallo zusammen,

habe hier einen Server mit ISPConfig 3.0.3.3. Auf einer Domain laufen eine Website sowie der Mail Server. Da nun bekanntermaßen der Login für Squirrelmail (meineDomain.com/webmail) nicht mehr erreichbar ist sobald die Seite eingerichtet wurde habe ich wie im Forum und Manual beschrieben die /etc/squirrelmail/apache.conf im /etc/apache2/conf.d verlinkt.

Nachdem der Apache nun neugestartet ist erreiche ich auch wieder den Mail Login - dafür funktionieren aber die gesamten Optionen unterhalb des Mail-Tab nicht mehr.

Will ich nun also eine Mailbox bearbeiten oder hinzufügen so muss ich erst wieder den VHost für den Mail Login entfernen und den Apache neustarten.

Kennt jemand die Lösung?

Viele Grüße,

CaptainCannabis
 

Patric

New Member
Mhhh. die Menschheit wird glaube ich die schreibweise meines namens nie Verstehen.

Nein wichtig ist für dich wohl nur das:

Code:
cd /etc/apache2/conf.d/
ln -s ../../squirrelmail/apache.conf squirrelmail.conf
/etc/init.d/apache2 reload
du solltest dein Webmail dann unter
Code:
http://www.example.com/squirrelmail
erreichen können ohne das dein ISPD dadurch beeinflusst wird.
 

CaptainCannabis

New Member
Genau das meine ich ja - sobald ich des VHost einrichte funktioniert im ISPConfig keiner der Einträge im Mail Menü mehr. Ich kann darauf klicken aber die Menüs erscheinen nicht - mache ich es rückgängig kann ich die Menüs wieder erreichen jedoch komme ich dann nicht mehr zum Login.
 

CaptainCannabis

New Member
Seite nicht gefunden - da ja der VHost "/webmail" nicht definiert ist.

Definiere ich ihn tut es das Mail Menü nicht - weiss nicht wie ich es noch erklären soll :D
 

Patric

New Member
Aber normalerweise sollte ein

Code:
Alias /webmail /usr/share/squirrelmail
Am ISP nichts beeinflussen können
 

CaptainCannabis

New Member
Das mag sein aber es lässt sich ja nun einmal reproduzieren. Richte ich es ein funkioniert das Menü nicht - ich kann auf das Mail Tab wechseln jedoch passiert bei keinem der Einträge etwas. Mache ich es rückgängig und starte den Apachen neu so geht das Menü wieder.
 

CaptainCannabis

New Member
Ich mache genau das was im Tutorial beschrieben und von dir oben genannt wurde. In /etc/apache2/conf.d setze ich den Symlink auf squirrelmail.conf und starte den Web Server neu.
 

CaptainCannabis

New Member
Konnte des Problem nun umgehen indem ich anstatt der Alias die Subdomain "mail" nutze.

So funktioniert das Mail Menü weiterhin und ich komme an den Login.

Dennoch danke für die Hilfe!

Code:
#Alias /mail /usr/share/squirrelmail

<Directory /usr/share/squirrelmail>
  Options Indexes FollowSymLinks
  <IfModule mod_php4.c>
    php_flag register_globals off
  </IfModule>
  <IfModule mod_php5.c>
    php_flag register_globals off
  </IfModule>
  <IfModule mod_dir.c>
    DirectoryIndex index.php
  </IfModule>

  # access to configtest is limited by default to prevent information leak
  <Files configtest.php>
    order deny,allow
    deny from all
    allow from 127.0.0.1
  </Files>
</Directory>

#Subdomain für Squirrelmail Login 
<VirtualHost XXXXXXXXXXXX:80>
  DocumentRoot /usr/share/squirrelmail
  ServerName mail.XXXXXXXXX.com
</VirtualHost>
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.