Log-Level für Website

lord_icon

New Member
Moin,

ich hab ne neue Domain angelegt und dort eine bestehende Website entpackt.
Klappt auch alles im Frontend.

Nur wenn ich den Admin-Bereich aufrufe bekomme ich nur eine weiße Seite.

/var/www/clients/client3/web23/log#
-rw-r--r-- 1 root root 1,5K 12. Jan 12:30 20230112-access.log
-rw-r--r-- 1 root root 0 12. Jan 00:05 error.log

In der access sehe ich schon mal den Fehlercode 500.... schon mal hilfreich.
Aber mehr auch nicht. Error-log ist leer.

/var/log/apache2/ hat auch keine Logs zu diesen Client.

Frage:
Wie in ISPConfig kann ich das Loglevel für diese eine Domain hochdrehen ?
Ich kann zwar entsprechende Einträge in der php.ini machen... aber das ist doch sicherlich nicht wirklich der Weg (?)

Danke für Tipps
 

Till

Administrator
Wie in ISPConfig kann ich das Loglevel für diese eine Domain hochdrehen ?
5oo er Fehler stehen immer im error.log der Webseite, log level ändert man dafür natürlich nicht. Es kann aber sein dass das von Dir verwendete cms dort error codes ausgibt und das logging unterbindet, aber das hat nichts mit ISPConfig oder php.ini zu tun. Schalte mal die eigenen Fehlerseiten in der website Konfiguration aus.

Ich denke mal Du hast Dir bislang noch nicht die Einstellungen angesehen, die es in ISPConfig gibt. Denn sonst wäre Dir ja sicher schon aufgefallen dass es ein Feld für webseitenspezifische Änderungen an der php.ini in ISPConfig gibt. Aber dort musst Du auf einer korrekten basisonstallation nichts eintragen, hast Du aber global an den PHP Einstellungen im php,ini file rumgespielt, ist das natürlich was anderes. Dann musst Du entweder Deine globalen Änderungen rückgängig machen, oder die Einstellungen pro webseite im php.ini Feld der webseite anpassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung

Top