ISPCopy

#1
Hallo zusammen.

Mir ist noch nicht so ganz klar, was das ISPCopy-Toll kann bzw. macht. In der Beschreibung steht "[...] or when you want to move a slave server of a multiserver installation to a new system without disconnecting it from the master or moving the master without disconnecting the slave servers."

Ich betreibe ein Multiserver-Setup und möchte einen Webserver-Slave austauschen (Ubuntu 14.04 -> Debian 9). Der Slave macht nur Apache+MySQL. Setze ich jetzt einen neuen Slave auf und starte dann ISPCopy um den alten Slave auf den Neuen zu kopieren? Auf dem Master werden dann auch die ServerIDs entsprechend angepasst? Irgendwie fehlt mir da das Verständnis oder die Doku. Habe das Migrationtool-Upgrade sowie das IPSConfig-Handbuch gekauft... wirklich viel schlauer bin ich jedoch nicht geworden.
 

Till

Administrator
#2
ISPCopy ist ein Tool zum kopieren einer ISPConfig Installation von einem Server auf einen anderen Server wobei die Linux Distribution gleich bleiben muss. Ein verschieben von Ubuntu zu Debian mag funktionieren wenn Du danach ein update mit reconfigure services = yes auf dem slave machst, habe ich aber nicht getestet. Da die Installation verschoben wird, ändert sich auch nicht die server_id, denn auf dem neuen Server muss ISPConfig nicht vorher installiert werden, es sollte aber auf jeden fall ein ispconfig update nach dem ISPCopy gemacht werden.
 
#3
Hallo Till,
dazu habe ich noch eine Frage:
Ist ISPCopy das Tool der Wahl, wenn ich vom Ubuntu 16.04 (oder auch 14.04) auf Ubuntu 18.04 wechseln möchte? Es werden ja die Konfigs mit kopiert - wie verhält es sich mit den geänderten PHP-Versionen?
 

Till

Administrator
#4
An sich nimmt man das Migration Tool wenn man auf eine neue Linux Major Version upgraden will (oder eine andere Distribution nimmt) da es eben nicht die Config Dateien übernimmt. In Deinem Multiserver Szenario kannst Du aber das Migration Tool nicht nehmen, also bleibt nur ISPCopy. Du wirst dann aber sicherlich einiges an den Config Files anpassen müssen. wenn Du Zusatz PHP Versionen hast, dann wedren die nicht mit kopiert da sie in den meisten Fällen auf dem Zielsystem eh nicht laufen würden bzw. sie zum System gehören und man einiges kaputt machen würde wenn ISPCopy sie einfach so rüber kopiert. Zustz PHP Versionen müssen daher auf dem neuen System so installiert werden, wie Du es auf dem alten gamacht hast, möglichst im selben Pfad, wenn das nicht möglich ist dann musst Du die websites jeweils updaten und die neue PHP Version auswählen.
 

Werbung

Top