ISPConfig / MySQL Cluster

logifech

Member
Hallo,
brauche mal eure Meinung, zur Zeit betreibe ich ein Multiserver Setup bestehend aus.

- Master Server (auf diesem läuft nur das ISPConfig Interface und somit die MySQL Master DB)
- 3x DNS Server inkl MySQL für die DB der DNS Server die ISPConfig anlegt
- Mailserver + MySQL (für die DB die ISPConfig auf dem Slave anlegt)
- Mehrere Webserver mit FTP/MySQL fürs Webhsoting

Nun die Frage ich würde gerne ein MySQL Cluster aufbauen ähnlich wie Falko es hier beschrieben hat: https://www.howtoforge.com/loadbalanced_mysql_cluster_debian

Nun die Frage, das ganze würde ich gerne zwei mal realisieren, warum zwei mal? Einmal für den ISPConfig Master Server um einfach auf der sicheren Seite zu sein, falls dieser mal ausfällt. Das zweite MySQL Cluster wäre für den Webserver um dort auch Ausfallsicherheit zu gewährleisten. Wie könnte man dort sinnvoll vorgehen damit das Zusammenspiel mit ISPConfig wunderbar funktioniert? Macht so ein Setup ansatzweise Sinn oder sollte ich es sein lassen oder sogar einen anderen Weg einschlagen?

Gruß
logifech

PS: Hatte überlegt dies ggf. mit Galera zu realisieren https://www.digitalocean.com/commun...era-cluster-with-mariadb-on-debian-10-servers
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.