Debian 10 Proftpd habe auch howto befolgt.

bcde_jeko1982

New Member
Ich habe das problem das ich nur mein einen eigenen shell user per ftp auf bekomme und da auch das passwort er sagt stimmt die angelgten Ftp user von ispconfig gehen nicht und wenn ich bei dem Shell user ein sachen per ftp server hochladen möchte sagt er lost connection auf einmal.

das sagt log von proftpd
mod_sql/4.3: unrecoverable backend error: (1054) Unknown column 'userid' in 'where clause'

Debian 10
php 5.6
php 7.3
 

bcde_jeko1982

New Member
ich versuche proftp zum laaufen zu bekommen ich kann mich einloggen aber keine daten rein kopieren aber auch nur mein sepraten angelegten benutzer :-(
 

Till

Administrator
Hat jetzt aber nichts mit ISPConfig zu tun, oder? Denn ISPConfig verwendet kein proftpd und proftpd funktioniert auch nicht mit ISPConfig und es gibt kein howto von uns das Du befolgt haben könntest dass proftpd für ISPConfig instralliert. Schau ml in die ISPConfig installationsanleitungen (perfect server guides), da steht drin dass Du pure-ftpd-mysql installieren musst.
 

Till

Administrator
Das ist ein Forum post eines Users und kein Tutorial von ISPConfig oder Howtoforge, der User beschreibt wie er den ispconfig Code einer 8 Jahre alten ISPConfig version geändert hat um eine nicht unterstützte Software irgendwie zum Laufen zu bringen für die ISPConfig eine andere Alternative mit selbem Funktionsumfang verwendet, dass er dann natürlich keine ISPConfig Updates mehr installieren kann und dies auch mit zukünftigen Versionen wahrscheinlich nicht mehr geht, sollte ja jedem klar sein. Also, zurück zu meinem post, ich zitiere den Text einfach nochmal da sich an den Aussagen nichts geändert hat:

Denn ISPConfig verwendet kein proftpd und proftpd funktioniert auch nicht mit ISPConfig und es gibt kein howto von uns das Du befolgt haben könntest dass proftpd für ISPConfig instralliert. Schau ml in die ISPConfig installationsanleitungen (perfect server guides), da steht drin dass Du pure-ftpd-mysql installieren musst.
 

Till

Administrator
hmm und warum schreiben die das dann in English das es doch geht ??? :)
Klar geht es, Du musst dafür lediglich proftpd Unterstützung in ISPConfig einprogrammieren. Der Post ist 8 Jahre alt, also nicht mehr kompatibel mit den aktuellen ISPConfig Versionen. Lies Dich in den ISPConfig Quelltext ein, programmier eine passende proftpd Erweiterung für ISPConfig und schon hast Du proftpd support.

Ist natürlich recht sinnbefreit da ISPConfig ja FTP mit pure-ftpd voll unterstützt, Du hast also keinerlei Vorteile mit dieser Arbeit. Das einzige was Du danachs agen kannst ist dass die verwendete FTP Software Deines Servers einen anderen namen trägt, aber ob das die Arbeit wert ist? ;)
 

Till

Administrator
Ach ja, und dass Du in Zukunft dann keine ISPConfig Updates mehr installieren kannst, hatte ich ja schon geschrieben.
 

bcde_jeko1982

New Member
das ja doof dann lass ich pur-ftpd laufen geht ja jetzt alles :) danke für euere hilfe bin ja umgestiegen von anderes free interface zu euch gute arbeit endlich :) ein interface was bei mir gut läuft jetzt. :)
 

Werbung

Top