AWStats meckert bei einer Domain ständig (ISPC 3.1.15)

Nachdem ich beim Cronjob eine Mailadresse angelegt habe, weil ich über fehlgeschlagen Job informiert werden möchte, schlagen alle 10 Minuten Mail dieser Art ein.
Code:
Error while processing /etc/awstats/awstats.demohost.de.conf
Create/Update database for config "/etc/awstats/awstats.demohost.de.conf" by AWStats version 7.8 (build 20200416)
From data in log file "/var/log/ispconfig/httpd/demohost.de/yesterday-access.log"...
Error: Couldn't open server log file "/var/log/ispconfig/httpd/demohost.de/yesterday-access.log" : No such file or directory
Setup ('/etc/awstats/awstats.demohost.de.conf' file, web server or permissions) may be wrong.
Check config file, permissions and AWStats documentation (in 'docs' directory).
Der Symlink yesterday-access.log zeigt nicht auf die access-log von gestern, weil die Datei nicht rotiert. Bzw. einen Tag zu spät rotiert.

Code:
-rw-r--r-- 1 root     root 12578 15. Jan 00:02 20210113-access.log.gz
-rw-r--r-- 1 root     root  8364 16. Jan 00:06 20210114-access.log.gz
-rw-r--r-- 1 root     root 10918 17. Jan 00:02 20210115-access.log.gz
-rw-r--r-- 1 root     root  5743 18. Jan 00:02 20210116-access.log.gz
-rw-r--r-- 1 root     root  6958 19. Jan 00:02 20210117-access.log.gz
-rw-r--r-- 1 www-data root 89259 19. Jan 11:51 20210118-access.log
-rw-r--r-- 1 www-data root 19845 19. Jan 15:03 access.log
-rw-r--r-- 1 www-data root   330 19. Jan 13:56 error.log
-
Auf der Maschine laufen noch weitere Domains mit vHosts ohne Probleme. Ich habe die Permissions der Verzeichnisse und auch folgende config dateien mit diff verglichen.
/etc/awstats/awstats.demohost.de.conf -> diff andere Domain
/var/log/ispconfig/httpd/demohost.de -> diff andere Domain
Bis auf die Domains ist alles identisch. Auch die Permissions/Owner in den Dateien/Verzeichnissen passen.

Es wird nur bei dieser einen Domain die access.log nicht nach datum-access.log um einen Tag verspätet umgesetzt.

Eine Idee, was es sein könnte und wie ich es repariere?

Danke im voraus.
 
Neuer Tag, ich bin ein Stück weiter. Eine Lösung habe ich dennoch noch nicht.

Die Logfiles rotieren richtig. Aus der access.log wird datum-access.log. Einzig der Symlink wird nicht aktualisiert. Nur bei dieser einem Host. Alle anderen funktionieren.

Wo kann ich noch suchen?
 

Till

Administrator
Hat die domain denn regelmäßig Traffic? Vermutlich sehr wenig, denn der Symlink wird durch vlogger erstellt und wenn kein traffic da ist, wird der auch nicht neu gesetzt.
 
Danke für die Rückmeldung.

Wieviel Traffic muß denn sein? Die access.log vom 20. ist 500 Kb groß.
Diese Domain hatte 28 MB Traffic diesen Monat.

Eine andere Domain hat nur 2 MB traffic und bei der funktioniert es .
Code:
-rw-r--r-- 1 root     root  9136 19. Jan 00:02 20210117-access.log.gz
-rw-r--r-- 1 root     root  1508 20. Jan 00:02 20210118-access.log.gz
-rw-r--r-- 1 root     root  4276 21. Jan 00:02 20210119-access.log.gz
-rw-r--r-- 1 www-data root 46255 20. Jan 23:45 20210120-access.log
-rw-r--r-- 1 www-data root 15524 21. Jan 11:28 access.log
lrwxrwxrwx 1 root     root    53 21. Jan 00:02 yesterday-access.log -> /var/www/clients/client1/web9/log/20210120-access.log
Ich verstehe es nicht. Wo kann ich noch suchen?
 
In dem Beispiel von heute funktioniert es ja.
-> Logrotate führt die Rotation auch durch,
-> Der Symlink wird nicht aktualisiert.
Und das nur bei einer Domain.

Selbst die leeren Dateien error.log (0 Byte) rotieren.
 
Ich habe jetzt mal die access.log aus anderen Dateien gefüllt und so jetzt auf 800 KB für heute gebracht. Den Symlink habe ich auch neu gesetzt, sodass es für den Rest des Tages noch funktioniert.
Bin jetzt mal gespannt ob es morgen immer noch geht. :cool:
 

Till

Administrator
Das wird nichts bringen, das ganze funktioniert in realtime, es ist egal wie groß das access.log ist, worauf es ankommt ist dass regelmäßig traffic in realtime rein kommt und zwar bevor nächtlich das awstats läuft. ISPConfig ruft awstats übrigens nur einmal pro nacht auf und nicht alle 10 minuten, möglicherwesie hast Du da manuell noch einen cronjob angelegt, der awstst aufruft und dadurch die meldungen verursacht.
 
Richtig, hat nichts gebracht.
Heute Morgen ist mir aufgefallen, dass bei dem nicht funktionieren Hosts der /stats/ Ordner verschwunden war. Diesen habe eben angelegt.
Wenn es das auch nicht ist, werde ich einen Neuen Account anlegen und neu mit WP befüllen und die Domain darauf legen. Das ist so mein letzter Strohhalm den ich habe, vor völliger Ratslosigkeit.

Ich habe einen vhost, der liegt hinter einem .htaccess Schutz und hat tagelang kein bis minimal Traffic. Dort wird sporadisch Kleinigkeiten mit WordPress getestet.
Doch dort funktioniert es.

Der Cronjob wurde wohl automatisch bei der Installation angelegt. Ich habe keinen selbst initiiert.
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.