Allgemeine Fragen

Pionier

Member
Hallo,

Ich teste seit einigen Tagen ISPConfig3 und nun stellen sich mir doch einige Fragen:

  1. Wie blende ich nicht genutzte Funktionen aus? Also wenn ich dem Kunden keine DNS-Funktion gebe, soll er auch den Link dazu nicht sehen. Eben so bei z.B Fetchmail.
  2. Gibt es Scripte, die eine Kommunikation zwischen ISPConfig3 und Webfakt ermöglichen? (Abfrage Domains, Kunden, usw)
  3. Was ist / Welche Funktion hat der "Remote User"?
  4. im Quellcode der Default-Seiten habe ich einige Platzhalter gefunden, wie kann ich die füllen? Beispiel: /usr/local/ispconfig/server/conf/index/standard_index.html_de
    Code:
    <p>Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an den <!--SUPPORT//-->Support<!--SUPPORT//-->.</p>
  5. Wenn ich mich als Admin anmelde, bekomme ich als erstes diese Übersicht angezeigt:
    Allerdings, kann man nirgendwo einen Vornamen oder Namen eintragen
Das sollte für den Anfang reichen, es kommen bestimmt noch mehr Fragen :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

planet_fox

Super-Moderator
Wie blende ich nicht genutzte Funktionen aus? Also wenn ich dem Kunden keine DNS-Funktion gebe, soll er auch den Link dazu nicht sehen. Eben so bei z.B Fetchmail.
Neuen Benutzer Anlegen bei (Module) als nicht ankreuzen was der Benutzer nicht sehen soll.

Gibt es Scripte, die eine Kommunikation zwischen ISPConfig3 und Webfakt ermöglichen? (Abfrage Domains, Kunden, usw)
Nein
 

Till

Administrator
3) Der ist für das remoting API, eine SOAP basierte Schnittstelle zum Ansteuern von ISPConfig aus externen Anwendungen.

4) In den Dateien sind keine Variablen definiert.

5) Das sind ispconfig system User, die sind nicht zum manuellen ändern da und die Liste wird auch ab ISPConfig 3.0.2 nicht mehr so zu sehen sein. Du musst unter client neue Zugänge anlegen.
 

Pionier

Member
Neuen Benutzer Anlegen bei (Module) als nicht ankreuzen was der Benutzer nicht sehen soll.
Ich möchte aber gerne bei einem Client (wenn möglich) ausblenden

Schade

3) Der ist für das remoting API, eine SOAP basierte Schnittstelle zum Ansteuern von ISPConfig aus externen Anwendungen.
Ok

Vielen Dank für die schnellen Antworten :eek:
 

Pionier

Member
Habe es begriffen :D


Ich muss erst einen Client anlegen (Limits einstellen) und kann dann unter System->Benutzer die Module konfigurieren
 

planet_fox

Super-Moderator
Code:
Ich muss erst einen Client anlegen
Wer sinnvoll, wenn du keine User hast bzw Clients kannst du auch keine rechte vergeben den nicht vorhandenen Usern
 

Werbung

Top