Aliasdomain

robotto7831a

Well-Known Member
Wenn Du unter Mails die Aliasdomain als Domain anlegst, dann kannst Du auch Mailaliases für die Domain erstellen und auf eine anderen Mailempfänger zeigen lassen.
 

hahni

Active Member
Also muss ich zuerst einmal eine Mail-domain anlegen, mit der versendet werden kann? Und dann quasi eine Alias-Domain aufschalten, falls das Konto auch über eine zweite Domain erreichbar sein soll?
 

hahni

Active Member
Mir kommt das halt ein bisschen komisch vor, weil die Domains vom Webpaket nicht vorgeschlagen werden und ich scheinbar die domain noch einmal neu erfassen/speichern muss. Sehe ich das richtig?
 

robotto7831a

Well-Known Member
Was meinst Du mit Webpaket?

Du hast eine Domain A mit Mailadresse otto.
Jetzt hast Du noch eine Domain B mit Mailadresse hans.

Maildomain A anlegen und Mailbox Otto anlegen fertig.
Maildomain B anlagen und dann einen Alias von hans@b nach Otto@a anlegen.

Die Maildomain B muss halt als Kopf vorhanden sein. Sonst kannst Du diese in den Selectfeldern nicht auswählen.
 

hahni

Active Member
Hallo Till,
das ist grundsätzlich richtig. Beim Bedienkonzept von ISPC2 - welches mir übrigens noch immer besser gefällt - war auch stets die Domain der Aufhänger und darin integriert wurden dann die Mail-Benutzer. Daher dachte ich nicht, dass meine Frage so abwägig ist...
Viele Grüße
Hahni
 

Werbung

Top
Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte ziehe es in Betracht, uns zu unterstützen, indem du deinen Werbeblocker deaktivierst.