add neuste PHP Version zu Ispconfig (PHP 7.3?)

vikozo

Member
zu dem Thema

mit
# dpkg -l | grep php
hab ich gesehen noch einige php5 file zu haben, diese sind ja veraltet und könnten entfernt werden, gibt es da einen sauberen weg dies zu tun?
gruss
vinc
 

robotto7831a

Well-Known Member
Hallo,
in dem verlinkten Tutorial ist doch 7.2 beschrieben. Also würde ich als erstes mal schauen, wenn ich 7.2 durch 7.3 ersetze wo es anfängt zu haken und dann mal schauen was da los ist.

Wenn Du die neuste Version haben willst, dann must Du halt selber Pionierarbeit leisten und dich dadurch arbeiten.
 

Astern

New Member
Was ich bei dem oben genanntem Tutorial ( und Du kannst php 7.3 genauso installieren wie php 7.2 ) nicht zusammengebracht habe:

Version 5.6 und 7.3 parallel zu betreiben, denn php 7.3 will nicht mit
libcrypto.so.1.0.0 und libssl.so.1.0.0, also

sudo rm -v /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libcrypto.so.1.0.0
sudo rm -v /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libssl.so.1.0.0
sudo rm -v /usr/local/ssl


während 5.6 - zumindest für mich - nur mit genau diesen Links funktioniert ( bin für jede Anregung dankbar;-)):

sudo ln -sv /opt/openssl1.0.2p/lib /opt/openssl1.0.2p/lib/x86_64-linux-gnu
sudo ln -sv /opt/openssl1.0.2p/lib/libcrypto.so.1.0.0 /usr/lib/x86_64-linux-gnu/
sudo ln -sv /opt/openssl1.0.2p/lib/libssl.so.1.0.0 /usr/lib/x86_64-linux-gnu/
sudo ln -sv /opt/openssl1.0.2p /usr/local/ssl
 

Astern

New Member
So, jetzt hab ichs einmal für php5.6 umgesetzt, Ondřej Surý dürfte die Pfade seit Erstellung der Dokumentation angepasst haben.
Erkenntnisse zu den fünf Einträgen ( Pfade zu diversen Dingen)
  1. im Reiter FastCGI Einstellungen
    1. Pfad zum PHP FastCGI Binary: dpkg -L php5.6-cgi | grep bin, ls -i zeigt die inode ;-))
    2. Pfad zum php.ini Verzeichnis: php-cgi5.6 -i|grep php\.ini|grep Path
  2. im Reiter PHP-FPM Einstellungen
    1. Pfad zum PHP-FPM Init Script: dpkg -L php5.6-fpm | grep init\.d alternativ: dpkg -L php5.6-fpm | grep systemd
    2. Pfad zum php.ini Verzeichnis: `dpkg -L php5.6-fpm | grep bin | grep php` -i | grep ini| grep Path
    3. Pfad zum PHP-FPM Pool Verzeichnis: for f in `dpkg -L php5.6-fpm | grep pool` ; do find $f -type d ; done
weitere nötige Schritte ( da gings um wordpress, bitte um Entschuldigung, wenn was fehlt, der Test war äusserst oberflächlich ):
Bash:
a2enconf php5.6-fpm
systemctl reload apache2 # nona
apt-get install php5.6-mysql
Und nicht vergessen: mit dem Testen warten, bis ISPConfig alles geschrieben hat ;-))
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung

Top