add neuste PHP Version zu Ispconfig (PHP 7.3?)

vikozo

Member
zu dem Thema

mit
# dpkg -l | grep php
hab ich gesehen noch einige php5 file zu haben, diese sind ja veraltet und könnten entfernt werden, gibt es da einen sauberen weg dies zu tun?
gruss
vinc
 

robotto7831a

Well-Known Member
Hallo,
in dem verlinkten Tutorial ist doch 7.2 beschrieben. Also würde ich als erstes mal schauen, wenn ich 7.2 durch 7.3 ersetze wo es anfängt zu haken und dann mal schauen was da los ist.

Wenn Du die neuste Version haben willst, dann must Du halt selber Pionierarbeit leisten und dich dadurch arbeiten.
 

Astern

New Member
Was ich bei dem oben genanntem Tutorial ( und Du kannst php 7.3 genauso installieren wie php 7.2 ) nicht zusammengebracht habe:

Version 5.6 und 7.3 parallel zu betreiben, denn php 7.3 will nicht mit
libcrypto.so.1.0.0 und libssl.so.1.0.0, also

sudo rm -v /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libcrypto.so.1.0.0
sudo rm -v /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libssl.so.1.0.0
sudo rm -v /usr/local/ssl


während 5.6 - zumindest für mich - nur mit genau diesen Links funktioniert ( bin für jede Anregung dankbar;-)):

sudo ln -sv /opt/openssl1.0.2p/lib /opt/openssl1.0.2p/lib/x86_64-linux-gnu
sudo ln -sv /opt/openssl1.0.2p/lib/libcrypto.so.1.0.0 /usr/lib/x86_64-linux-gnu/
sudo ln -sv /opt/openssl1.0.2p/lib/libssl.so.1.0.0 /usr/lib/x86_64-linux-gnu/
sudo ln -sv /opt/openssl1.0.2p /usr/local/ssl
 

Astern

New Member
So, jetzt hab ichs einmal für php5.6 umgesetzt, Ondřej Surý dürfte die Pfade seit Erstellung der Dokumentation angepasst haben.
Erkenntnisse zu den fünf Einträgen ( Pfade zu diversen Dingen)
  1. im Reiter FastCGI Einstellungen
    1. Pfad zum PHP FastCGI Binary: dpkg -L php5.6-cgi | grep bin, ls -i zeigt die inode ;-))
    2. Pfad zum php.ini Verzeichnis: php-cgi5.6 -i|grep php\.ini|grep Path
  2. im Reiter PHP-FPM Einstellungen
    1. Pfad zum PHP-FPM Init Script: dpkg -L php5.6-fpm | grep init\.d alternativ: dpkg -L php5.6-fpm | grep systemd
    2. Pfad zum php.ini Verzeichnis: `dpkg -L php5.6-fpm | grep bin | grep php` -i | grep ini| grep Path
    3. Pfad zum PHP-FPM Pool Verzeichnis: for f in `dpkg -L php5.6-fpm | grep pool` ; do find $f -type d ; done
weitere nötige Schritte ( da gings um wordpress, bitte um Entschuldigung, wenn was fehlt, der Test war äusserst oberflächlich ):
Bash:
a2enconf php5.6-fpm
systemctl reload apache2 # nona
apt-get install php5.6-mysql
Und nicht vergessen: mit dem Testen warten, bis ISPConfig alles geschrieben hat ;-))
 
Zuletzt bearbeitet:

vikozo

Member
Hallo
ich folge dieser Erklärung https://www.howtoforge.com/tutorial/how-to-install-php-5.6-and-7.1-on-debian-9-stretch/
und startete bei
4 Compile PHP 7.2 as PHP-FPM and Fastcgi
da 7.1 schon installiert ist.

beim punkt
./configure --prefi ...................................

habe ich am Schluss ein
Code:
checking for cURL support... yes
configure: WARNING: Fallback: search for curl headers and curl-config
checking for cURL in default path... not found
configure: error: Please reinstall the libcurl distribution -
      easy.h should be in <curl-dir>/include/curl/
somit stellt sich die frage weshalb Curl nicht will.

# apt install curl
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
curl ist schon die neueste Version (7.52.1-5+deb9u9).
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
 

Till

Administrator
Dem Fehler nach fehlt das curl dev oder libcurl dev paket, musst mal schauen wie es heißt. An deiner Stelle würde ich schauen ob Du die PHP pakete von sury.org nimmst statt selbst zu kompilieren.
 

vikozo

Member
@Till vielen Dank für dein Feedback, benütze ich die falsche Anleitung?
Curl ist eigentlich Installiert auf Debian9/ISPConfig die Version schau ich heute abend nach
 

Till

Administrator
vielen Dank für dein Feedback, benütze ich die falsche Anleitung?
Jein. Ich habe früher zusätzliche PHP Versionen auch immer selbst kompiliert, daher die Anleitung. Früher gabe s oft Probleme bei späteren Updates mit fertigen Paketen die nicht aus dem Debian Repo kommen. Doch inzwischen gibt es die Pakete von sury.org, die sind wirklich gut. Daher würde ich Dir empfehlen einfach die Pakete zu nehmen, Anleitung findest Du hier:

https://www.howtoforge.com/tutorial/how-to-install-php-7-for-ispconfig-3-from-debian-packages-on-debian-8-and-9/

Wichtig ist nur, diese anleitung installiert das php aber nicht unbedingt alle PHP Module die Du brauchst, du musst also zusätzlich so Sachen wie php73-mysql installieren.
 

vikozo

Member
Hallo @Till
vielen dank für dein Feedback
habe es versucht mit 7.2
und es auch umgestellt und erhalte nun auf der Homepage ein

Database Error: The PHP ext/mysql extension is removed in PHP 7, cannot use the mysql driver. Also, this system does not support MySQLi or PDO MySQL. Cannot instantiate database driver.

---
die anderen Sites laufen noch, Dumm ist das das ispconfig gui auch nicht mehr erreichbar ist.
gemäss cli php -v hab ich aber

# php -v
PHP 7.3.12-1+0~20191128.49+debian9~1.gbp24559b (cli) (built: Nov 28 2019 07:38:18) ( NTS )
Copyright (c) 1997-2018 The PHP Group
Zend Engine v3.3.12, Copyright (c) 1998-2018 Zend Technologies
with Zend OPcache v7.3.12-1+0~20191128.49+debian9~1.gbp24559b, Copyright (c) 1999-2018, by Zend Technologies


gruss
vinc
 

Till

Administrator
  1. Deine website unterstützt die neue mysql version nicht, stell wieder auf die alte um.
  2. Du scheinst nicht das ganze tutorial gelesen zu haben, da steht doch am Ende dass Du die default PHP version korrigieren musst und wie das funktioniert.
 

vikozo

Member
@Till - das ging schnell mit dem Feedback, vielen Dank
unterdessen bin ich ganz durch und habe am schluss
update-alternatives --config php
auf php 7.0 gestellt

bei
update-alternatives --config php-cgi
habe ich aber nur 7.2 und php5 zur auswahl

zuzeit komme ich nicht mehr auf die ispconfig gui ;-(

gruss
vinc
 

Till

Administrator
Du solltest dort die PHP version auswählen, die zum betriebssystem des servers gehört, das kann also durchaus 5.6 sein, wenn der server alt ist.
 

vikozo

Member
mit einem
apt install php7.2-mysql
hab ich wieder zugang zum ispconfig guid


im ispconfig gui habe ich die Homepage wieder auf PHP Fast-cgi gestellt auf 7.1 gestellt, der rote Punkt leuchtet auf das es geupdatet wird -aber dieser knopf ist auch nach 15 Minuten nicht verschwunden
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung

Top